Die Welt für den Kunden verbinden

Vier Kunden – von insgesamt über 400.000 – berichten über ihre Beziehung mit Kühne+Nagel.

 

 

Stanley Black & Decker legt grossen Wert auf strategische Partnerschaften, so auch auf die langjährige Zusammenarbeit mit Kühne+Nagel. Besonders in Krisenzeiten werden Partnerschaften geprägt. Wir konnten in den vergangenen zwölf Monaten auf Kühne+Nagel zählen, als wir mit den ständigen Herausforderungen in der internationalen Seefracht zu kämpfen hatten. Besonders gezählt haben das kontinuierliche Risikomanagement, die proaktive Zusammenarbeit und die innovativen Lösungen von Kühne+Nagel bei der Bewältigung unserer steigenden Anforderungen.

Jeff Douville,
Director of Global Logistics,
Stanley Black & Decker

 

Es gab einen bestimmten Moment, der uns gezeigt hat, dass der Service von Kühne+Nagel aus dem Rahmen fällt und erstaunliche Ergebnisse liefert. Bei einer Sendung haben sie für attraktive Bedingungen gesorgt, indem sie unsere Ladung mit der eines anderen Kunden kombiniert haben. Diese Art von vorausschauendem Denken ist es, was uns bei Cummins stolz macht, Partner wie Kühne+Nagel zu haben.


Jay Desai, General Manager
Sourcing – SCM and Corporate Services,
Cummins India Ltd.

 

Wir sind stolz, mit Kühne+Nagel aus Europa zusammenzuarbeiten, um die Verteilung von Impfstoffen an die Menschen weltweit zu unterstützen. Dies ist ein weiterer Schritt zur Lösung der Pandemie und eine aufregende Zeit für unsere beiden Unternehmen und alle Beteiligten.


Dan Staner, Vice President,
Head of Europe, Middle East &
Africa Region, Moderna

 

Ausschlaggebend für unsere Entscheidung, Kühne+Nagel unsere Seefracht anzuvertrauen, war das Net Zero Carbon-Programm. Mit CO2-neutraler Logistik setzt es neue Massstäbe. Wir freuen uns über diese Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit den gleichen Werten für die Umwelt und die Menschen.


Dirk Engehausen, Geschäftsführer,
Schleich GmbH